Freitag, 12. April 2024

Circusnummern 1:160

Neben dem Circustheater Roncalli hat Stefan Mölders seine Muse auch bei anderen Unternehmen gefunden und stellte heute einige Nummern davon vor.
Auch bei diesen Kunstwerken wurden die Figuren im Maßstab 1:160 von Daniel Teubner in Form gebracht und bemalt, die Requisiten für die einzelnen Nummern hat Stefan Mölders gebaut oder bereits fertige Gegenstände bearbeitet. Bei der ersten Nummer handelt es sich um eine Kombination aus Spiegelentrée und Bodenakrobatik vorgeführt von Jonny Casselly jr. und einem seiner Schüler aus der eigenen Circusschule. Die Akrobatik auf Gummireifen stellt die Truppe Cheban dar, beide Nummern stammen aus dem Xantener Weihnachtscircus. Die Handstand-Akrobatik stellt die Brüder Antonio und Connor Garcia dar, in der dargestellten Form sind die Brüder im Apollo Varieté in der Show „Fiesta Mexicana" aufgetreten. Der Schlangenmensch auf dem Boden ist Denys Klimov, der mit seiner Darbietung in jungen Jahren in der Show „Ukraine Got Talent“ aufgetreten ist. Der Artist in der Waterbowl ist Vioris Zoppis, diese Nummer stammt aus dem österreichischen Circus Louis Knie. Der Artist mit der Pole-Nummer an der Laterne ist Aris Zavatta Pellegrini aus dem italienischen Circus Zavatta.






Die Bilder wurden freundlicherweise von Stefan Mölders zur Verfügung gestellt.

Montag, 8. April 2024

Circustheater Roncalli 1:160

Stefan Mölders hat sich wieder einmal von realen Artisten inspirieren lassen und eine neue Serie diverser Artistiknummern im Maßstab 1:160 kreiert. Die Figuren im Maßstab 1:160 hat Daniel Teubner in Form gebracht und bemalt, die Requisiten für die einzelnen Nummern hat Stefan Mölders gebaut. Inspirieren lassen hat er sich dabei bei den heute vorgestellten Figuren von Nummern aus dem Programm „All for ART for All“ des Circustheater RONCALLI. Bei der ersten Nummer handelt es sich um die Bilder Parade, bei der verschiedene Künstler berühmte Gemälde bekannter Maler zum Leben erwecken. Es folgt die Handstand-Akrobatik von Maria Sarach ganz im Stil von Piet Mondrian auf einem dazu passenden Sessel. Bei der nächsten Nummer handelt es sich um die Darbietung von Justin Philadelphia am Flying Pole. Die Partner Equilibristik auf dem Flügel wird präsentiert von Vanessa und Sven während Georg Pommer auf eben diesem spielt. Abgeschlossen wird der Ausflug ins Circus-Theater-Roncalli mit der Kontorsion von Lili Paul-Roncalli auf einem Billardtisch.





Die Bilder wurden freundlicherweise von Stefan Mölders zur Verfügung gestellt.

Freitag, 5. April 2024

Circus Roncalli Playmobil

Der Potsdamer Circusmodellbauer Filip Hilgers hat weiter an seinem Circustheater RONCALLI Modell im Playmobil Maßstab gebaut und zeigt stolz seine neueste Kreation, ein 12m Mannschaftswagen mit sechs Abteilen.  







Die Bilder wurden freundlicherweise von Filip Hilgers zur Verfügung gestellt.

Montag, 1. April 2024

MondiAlwin Show 1:43

Waghalsige Stuntmänner und mutige Hochseilartisten sind die Hauptthemen der Modelle im Maßstab 1:43 von Eric Lederné. In seiner MONDIALWIN SHOW zeigen Hochseilartisten ihr Können, während auf den Kleindioramen der SUNNY Stuntshow abenteuerliche Autostunts gezeigt werden.






 Die Bilder stammen von Fabrice Antoine und wurden freundlicherweise von Jean Claude Tournaire zur Verfügung gestellt.

Freitag, 29. März 2024

Hippodrome Jean Richard 1:50

Das Modell de HIPPODROME JEAN RICHARD wurde von Vincent Bouderlique erbaut.
Das Modell im Maßstab 1:50 zeigt den gigantischen Sechsmaster des Hippodrome de Pantin welcher sich ab 1974 im Pariser La Vilette Park befand. Das Chapiteau fasste 3500 Zuschauer und war anfangs als Pariser Heimat des Cirque Jean Richard gedacht, wurde aber von 1977 bis 1983 auch als Konzerthalle für Musikveranstaltungen genutzt. 
























 Die Bilder stammen von Fabrice Antoine und wurden freundlicherweise von Jean Claude Tournaire zur Verfügung gestellt.

Montag, 25. März 2024

Le Grand Cirque De France 1:32

Das Modell des GRAND CIRQUE DE FRANCE wurde von J.P Mulhot und J.P Gallois im Maßstab 1:32 gebaut.
 




  Die Bilder stammen von Fabrice Antoine und wurden freundlicherweise von Jean Claude Tournaire zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 21. März 2024

Cirque Sarani 1:87

Die Modelleisenbahnfreunde des Modèle-Club de Draveil waren ebenfalls auf der Pariser Circusmodellbauausstellung vertreten und zeigten ein Modul mit der Ankunft des Zirkus SARANI  in einer französischen Kleinstadt.
Das Modul ist Teil einer grossen Modelleisenbahnanlage im Maßstab 1:87 und bietet eine interessante technische Rafinesse. Der Festplatz auf dem gerade der Circus Sarani seine Zelte aufschlägt lässt sich rotieren und kann so einfach von Circus auf leeren Festplatz auf Wochenmarkt geändert werden.













Circus

Leerer Festplatz

Wochenmarkt

  Die Bilder stammen von Fabrice Antoine und wurden freundlicherweise von Jean Claude Tournaire zur Verfügung gestellt.