Montag, 24. Juni 2024

Circus Krone 1:87

Unser guter Freund Matthias Kern war in den letzten 9 Monaten wieder unheimlich fleissig und hat seinen Circus KRONE Fuhrpark um einige neue Wagen und Zugmaschinen gehörig vergrössert. 

Neben den vielen neueren MAN und Scania Zugmaschinen hat er auch die beiden MB Schaustellerzugmaschinen der Firma Kaiser nachgebaut, welche 2023 dem Circus Krone beim Umsetzen von Regensburg nach Rosenheim geholfen haben. 






































Die Bilder wurden freundlicherweise von Matthias Kern zur Verfügung gestellt.

Freitag, 21. Juni 2024

Circus Knie 1:87

Jean-François Lasnier hat im Maßstab 1:87 eine kleine Wandvitrine dem Schweizer Nationalcircus KNIE gewidmet. Die Miniaturaquarelle sind dabei von Herrn Lasnier selbstgemalt und die Modelle stammen von Preiser. Die komplette Box misst 35cm x 35cm und besitzt eine Tiefe von 5cm. Die Vitrine ist das Nachfolgermodell der ebenfalls auf Circusmodellbau.de vorgestellten Box des Cirque Triumph




Die Bilder wurden freundlicherweise von Jean-François Lasnier zur Verfügung gestellt. 

Mittwoch, 12. Juni 2024

Artitec Neuheiten 2024

Bei dem niederländischen Modellwarenhersteller Artitec erscheint dieses Jahr ein Fertigmodell des französischen Cirque PINDER im Maßstab1:87. Das Modell mit der Artikelnummer 387.613 ist ein GMC CCKW-353 mit Kofferaufbau, der als Werkstattwagen bei Pinder im Einsatz war.

Artitec 387.613




Freitag, 7. Juni 2024

Zirkus Charles Knie 1:87

Auch in Bochum lässt man sich vom Zirkus CHARLES KNIE inspirieren und so hat Torsten Becker versucht den Abbau des Unternehmens in jüngeren Jahren nachzugestalten. Die Wagen sind Fantasiemodelle und stammen von verschiedenen Kleinserienherstellern. Der Elefantenauflieger ist von Kirmesmodellbau Scholz und wurde von Torsten Becker ein wenig umgestaltet. Der Exotentransporter ist von KWH und die Decals sind Restbestände von MEK. 






Die Bilder wurden freundlicherweise von Torsten Becker zur Verfügung gestellt.

Montag, 3. Juni 2024

Zirkus Charles Knie 1:87

Nachdem der Harzer Circusmodellbauer Christof Lauer bereits seine Circus Krone und Barum Modelle umgebaut hat, hat nun auch sein Zirkus CHARLES KNIE Diorama im Maßstab 1:87 eine neue Heimat gefunden und ist bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig. Die Zelte stammen von Sébastien Espana aus Frankreich, der die Zeltanlagen, sowie die Tierzäune und den Seelöwen Pool mittels 3D Druck hergestellt hat. Der Fuhrpark besteht aus Modellen von Herpa, Circuswerkstatt, KWH usw.















Die Bilder wurden freundlicherweise von Christof Lauer zur Verfügung gestellt. Weitere Information zu Christof Lauer gibt es auf seiner Webseite www.magier-christoflauer.de/.