Donnerstag, 17. Juni 2010

Circus Willy Hagenbeck 1:87

Das riesige Diorama des Circus WILLY HAGENBECK wurde ursprünglich von Thomas Kind erbaut und ging nach einer Zwischenstation in Hannover inklusive aller Wagen, Zelten, Figuren und Tieren an Holger Beyer. Das Modell ist dem Vorbild weitestgehend originalgetreu nachempfunden und besitzt einige sehr interessante Details. So lässt sich z.B. die Chapiteauplane öffnen und gestattet dem Betrachter einen Einblick ins Zeltinnere. Das Chapiteau, die Tierzelte sowie die Fassade und einige Wagen sind mit Lämpchen versehen und lassen das das Modell auch bei Nacht erstrahlen.
Das Diorama wurde später nach Frankfurt verkauft und sollte Teil einer riesigen Modellanlage mit dem Themenschwerpunkt Hamburg in den 1970er Jahren werden. Ob das Projekt aber jemals realisiert wurde ist unbekannt.

Die Bilder wurden freundlicherweise von Holger Beyer zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...